Einträge von Robin Boppart

,

Auswärtsniederlage zum Saisonende

Der FC Teufen gastierte vergangen Samstag beim zweitplatzierten FC Rheineck, welcher sich seit diesem Wochenende Wintermeister nennen darf. Nach einer spannenden und umkämpften Partie, inklusive heisser Schlussphase, mussten sich die Teufner mit 3:2 geschlagen geben. Das Spiel wurde mit grosser Spannung erwartet. Sowohl das Heimteam als auch die Gäste starteten in die Partie mit der […]

,

Teufner Siegesserie reisst

Der FC Teufen empfing am Samstagnachmittag den FC Rüti im Landhaus zum Spitzenkampf in der 3. Liga. Die ligabeste Offensivabteiliung des erstplatzierten FC Teufen traf somit auf die solideste Abwehr des Tabellenzweiten. Nach einem intensiven Spiel auf rutschigem Terrain siegten die Rheintaler nicht unverdient mit 3:4. Die Spannung im Vorfeld dieser Partie war gross. Der […]

Spitzenkampf im Landhaus!

Am Samstag kommt es im Teufen zum Spitzenkampf zwischen dem FC Teufen und dem FC Rüthi. Teufen mit 43 Tore aus 9 Spielen, als Tormaschine der Gruppe, trifft auf eine starke Defensive. Rüthi kassierte nur fünf Tore bis jetzt. Somit kann man sich auf ein spannendes Spiel um die Tabellenführung freuen. Lasst euch dieses Spiel […]

,

Teufen siegt weiter

Die Favoritenrolle für das Spiel vom Samstagabend war klar verteilt. Die letzten sieben Meisterschaftsspiele konnte der FC Teufen allesamt für sich entscheiden. Der FC Sevelen dagegen ist mit nur einem Punkt das Schlusslicht der Tabelle. Die Appenzeller konnten dieser Favoritenrolle einmal mehr gerecht werden und gewannen auswärts verdient mit 4:7. Den Teufnern gelang es in […]

,

Harziger Derbysieg im Vorderland

Nach einem langsamen und zähen Spiel gelingt dem FC Teufen die Verteidigung der Tabellenführung. Die Mittelländer gewinnen das Derby gegen den FC Heiden mit 4:2. Wie in den letzten zwei Spielen gingen die Teufner als Favorit in die Partie. Nicht nur das, auch die Derbystimmung motivierte den Gegner aus Heiden zusätzlich und die Partie versprach […]

Unerwarteter Punktelieferant zu Besuch

Am vergangenen Freitag empfingen die Kanarienvögel aus dem Appenzeller Mittelland die Gäste vom FC Fortuna aus St. Gallen. Die anfänglichen Sorgen bezüglich einem unbezwingbaren Gegner wichen schnell, zeigten sich die auf dem Papier besseren Gäste als ideenlos und ineffizient, da die Mannen aus dem Appenzeller Mittelland die Gäste in der eigenen Platzhälfte gewähren liessen, ab […]

,

Teufen marschiert weiter

Auch am siebten Spieltag zeigte der FC Teufen eine starke Teamleistung und schlägt den FC Rorschach-Goldach deutlich mit 6:0. Nach einem grandiosen Saisonauftakt und dem fünften Sieg in Serie war die Messlatte für den FC Teufen hoch gesetzt. Die Spieler waren sich bewusst, dass man von Gegnern und Fans mit anderen Augen betrachtet wurde, als […]

Flutlicht-Thriller

Am vergangenen Freitag Abend waren die Kanarienvögel aus dem appenzeller Mittelland zu Gast in Wittenbach. Anpfiff war bei herrlicher Kulisse um 20.00 Uhr. Die stark dezimierten Kanarienvögel konnten sich nur zu gut an die Pleite aus der Cuprunde erinnern, welche im Penaltyschiessen verloren ging. Coach Bischof erinnerte seine Elf, wie die Wittenbacher meist zu agieren […]

,

Erneuter Dreier für den FC Teufen

Die Favoritenrolle für das Spiel vom Freitagabend war klar verteilt. Der FC Teufen konnte die letzten vier Spiele in Serie gewinnen, während der FC Balzers noch immer auf den ersten Dreier der Saison wartete. Die Appenzeller waren jedoch nicht gewillt diese drei Punkte abzugeben und gewannen das Spiel verdient mit 6:1. In den letzten Matches […]

,

Teufen baut Siegesserie aus

An einem schönen Sonntagnachmittag besiegten die Teufner auswärts den KF Dardania St. Gallen nach einem torreichen und körperbetonten Spiel verdient mit 1:4. Die Ausgangslage versprach einmal mehr ein spannendes Fussballspiel. Das Heimteam starteten mit zwei Siegen und zwei Niederlagen in die Saison und hielten an ihrem Saisonziel, dem Aufstieg, weiterhin fest. Währenddessen konnten die Gäste […]