Einträge von Robin Boppart

,

FC Teufen verliert Verfolgerduell

Der FC Teufen verliert das letzte Spiel der Hinrunde gegen den FC Rüthi mit 3:7. Der Tabellenzweite aus St. Gallen spielte abgeklärt und nutzte die vielen Fehler der Teufner eiskalt aus. Damit festigen sie ihren zweiten Tabellenplatz. Der FC Teufen überwintert auf Platz vier. Im letzten Spiel der Hinrunde brauchten die beiden Teams nicht lange, […]

,

FC Teufen gewinnt gegen Tabellennachbar

Der FC Teufen gewinnt zu Hause gegen den FC Rebstein mit 3:1. In der ersten Halbzeit dominieren die Hausherren und führen zur Pause mit 1:0. Die zweite Hälfte ist lange auf der Kippe und die Gäste können zwischenzeitlich noch ausgleichen. Kurz vor Schluss können die Teufner das Spiel durch einen Doppelschlag für sich entscheiden. Der […]

,

FC Teufen verliert gegen den FC Diepoldsau- Schmitter

Der FC Diepoldsau- Schmitter und der FC Teufen trennen sich auf der Sportanlage Rheinauen mit 4:1. Die erste Halbzeit ist sehr ausgeglichen und endet mit 1:1. In der zweiten Halbzeit nutzen die St. Galler ihre Chancen und gewinnen das Spiel verdient. Am Anfang des Spiels brauchten beide Teams lange, bis sie in die Gänge kamen. […]

,

FC Appenzell 2 – FC Teufen/Bühler 1 : 1 (0:0)

Zum letzten Ernstkampf der Vorrunde reiste die Pedaci-Elf zu den Nachbarn nach Appenzell. Mit dem 1:1-Unentschieden überwintert das Team auf dem ausgezeichneten dritten Rang. Torschütze für TB war Tobias Hofstetter, der nach seiner langen Verletzungspause zurückkehrte. Beide Teams tasteten sich vorsichtig gegenseitig einander an. Die Startphase bot nicht viel für den Offensivfussballbegeisterten. Aufmerksame Defensivlinien und […]

,

FC Teufen und KF Dardania mit Punkteteilung

Der FC Teufen und der KF Dardania trennen sich in Teufen mit 3:3 unentschieden. In einer spannenden Partie gehen die Teufner zweimal in Führung, können den Vorsprung aber jeweils nicht über die Zeit bringen. Auf dem Kunstrasen legten die Teufner nach zwei Niederlagen in Folge druckvoll los und kamen gleich zu Beginn zu einigen Möglichkeiten. […]

,

FC Teufen verliert knapp

Der FC Teufen verliert nach drei Siegen in Folge mit 0:1 gegen den FC Steinach. Das Spiel ist über weite Strecken ausgeglichen und endet aus Sicht der Appenzeller unglücklich mit der knappen Niederlage. Der gegenseitige Respekt vor dem Spiel ist gross und so erspielt sich in der Startphase keine der beiden Mannschaften eine zwingende Torchance. […]