Einträge von Fabian Germann

Erfolgreiche Teufner am Heimturnier

Am heimischen Hallenturnier zeigten die FCT-Teams gute Leistungen und räumten dadurch begehrte Podestplätze ab. So holten sich die Ea-Junioren den Turniersieg, die Fc-Junioren (2) den zweiten Podestplatz und die Ca-, Da-, Ec- und Fc(1)-Junioren den dritten Rang. Wir gratulieren allen Mannschaften zu ihrem Erfolg und bedanken uns bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung.   […]

,

Turniersiege für die Ea- und Da-Junioren

Sowohl die Ea- als auch die Da-Junioren konnten sich dieses Wochenende Turniersiege sichern. Die Ea-Junioren gewannen das Turnier in Widnau  und die Da-Junioren holten sich dank einer engagierten Leistung den Turniersieg am Allianz Masters des FC Fortuna. Wir gratulieren beiden Teams ganz herzlich!  

,

Appenzeller Hallencup-Turniere der B- und C-Junioren

Mitteilung vom AKFV: Bereits ist die Durchführung der Appenzeller Hallencup-Turniere der B- und C-Junioren Vergangenheit ! Beide Anlässe sind wiederum reibungslos über die Bühne gegangen und wir bedanken uns hiermit für die reibungslose Organisation der Vereine MNK Croatia und FC Heiden. Die Resultate und Ranglisten sowie einige Turnierimpressionen findet Ihr auf unserer Website unter der Rubrik “Appenzeller […]

FC Teufen an der Tüüfner Adventsnacht

Auch dieses Jahr ist der FC Teufen wieder mit einem Stand an der 9. Tüüfner Adventsnacht vertreten. An unserem Stand vor der St. Galler Kantonalbank könnt ihr euch mit warmen Getränken aufwärmen und mit (Vorstands-)Mitgliedern in Kontakt treten. Wir freuen uns auf interessante Gespräche und einen gemütlichen Abend.   Euer FC Teufen

Interview mit Dennis Eigenmann, Trainer der Fa-Junioren

Kannst Du dich kurz vorstellen? Mein Name ist Dennis Eigenmann, bin 18 Jahre alt und wohne seit 16 Jahren in Teufen. Zurzeit arbeite ich bei der TCA Thermoclima AG, bei dieser Firma schloss ich im Sommer auch meine KV-Ausbildung ab. Im Moment trainiere ich mit Manuel Schirmer die Fa-Junioren des FC Teufen.   Wie lange […]

Der Cup gab uns das Selbstvertrauen zurück

Fabio und Jano, ihr seid beide Teamstützen und spielt in der Regel von Beginn an. Wie erklärt ihr euch die Startschwierigkeiten, insbesondere in der Meisterschaft? Fabio: Zu Beginn der Hinrunde fehlte der Glaube an die eigenen Fähigkeiten und die Trainingskonzentration liess zu wünschen übrig. Dies wiederspiegelte sich dann auch in den ersten vier, fünf Partien. […]