Db-Junioren holen den 2. Turnierrang!

Grossartiger 2. Turnierplatz  unserer D2 Junioren des FC Teufen an der 3. Hallentrophy des FC St. Otmar.

Mit einer ganz knappen 0:1 Niederlage gegen den späteren Turniersieger FC Will AG E11 starteten wir in dieses Turnier.

Gegen Gossau 1:0 Sieg, gegen  FC Fortuna und den FC Wil  mit je einem Unentschieden und dann noch ein 1:0  Sieg gegen den FC St. Otmar. So holten wir 8 Punkte, die für den tollen 2. Turnierrang reichten.

Herzliche Gratulation!

 

Euer Trainer

Toni Sutter

Db-Junioren mit erfolgreichem Start!

Mit  17 Spielern starteten die Db- Junioren in die neue Saison. Die Mannschaft besteht zum grössten Teil aus jüngeren Spielern; das heisst Jahrgang 2004. Trotz der kurzen Vorbereitungszeit, hat die Mannschaft schon einiges dazu gelernt.
Der Start in die neue Saison war wirklich erfolgreich. Gleich im ersten Spiel zu Hause gegen den SC Brühl gewannen wir mit 8:2. Auch im zweiten Spiel auswärts gegen Wittenbach verliessen wir den Platz als Sieger. Nun folgte das Spiel gegen den Nachbar aus Speicher. Nach einem wirklich unterhaltsamen und spannendem Spiel konnten wir weitere 3 Punkte erobern. Im Spiel gegen den FC Fortuna konnten wir mit einer mässigen Mannschaftsleistung 1 Punkt holen.
Schauen wir mal , was die nächsten Spiele bringen.
Toni Sutter
Db-Junioren Mannschaftsfoto 2015
Db Junioren 2015 Impressionen Speicher 2 Db Junioren 2015 Impressionen Speicher 3 Db Junioren 2015 Impressionen Speicher 4 Db Junioren 2015 Impressionen Speicher Db Junioren 2015

Db-Junioren: Rückblick Vorrunde 2013/2014

Es freut mich, mit diesem Bericht euch über die durchaus erfolgreiche vorrunde der Db-Junioren berichten zu dürfen.

Als in der ersten Woche nach den Sommerferien das obligatorische Training begann, standen nicht weniger als 23 junge und motivierte Junioren auf dem Platz, welche in der kommenden Saison ihre Knochen für die Db Junioren hinhalten wollten.

Es war am Anfang nicht immer ganz einfach, so viele neue Gesichter mit dem dazugehörenden Namen auswendig zu wissen, jedoch pendelte sich dies alles ein.

Während Profiteams zum Saisonauftakt bei diversen Fitnesstests antreten müssen, von einem Trainingslager ins andere reisen und zum Abschluss der Vorbereitung noch auf Marketingtour ins Pfefferland müssen, reichen bei den Junioren 4 Trainings vor dem ersten Spieltag. Nach einem diskussionslosen 9-2 Sieg ge-gen Rotmonten konnte man von einem geglückten Saisonstart sprechen.

Der erste Dämpfer erfolgte sogleich im zweiten Saisonspiel auswärts gegen die Junioren des FC Rorschacherbergs. Die klare Niederlage gegen den späteren Aufsteiger holte die Junioren wieder zurück auf den Boden der Tatsachen.

Die darauffolgenden Spiele konnten allesamt gewonnen werden, wodurch man sich in der Spitzengruppe der Liga festsetzen konnte. Während der OLMA folgte ein weiteres Spitzenspiel gegen die Spieler des FC Arbons. Da in diesem alter die Freude am Sport noch höhere Priorität geniesst, als ein spontaner Teamevent in der Halle 4/5, war es umso verwunderlicher in welcher Form sich die Junioren befanden. Das Spiel wurde sang und klanglos mit 0-4 verloren. Diese Niederlage galt es abzuhaken und sich auf das letzte Spiel der Saison zu fokussieren.

In einer spektakulären Partie wurden die Spieler des FC Goldachs auf Ihrem eigenen Platz mit 10-3 geschlagen. Durch diesen Sieg konnte man die Vorrunde auf dem hervorragenden 2. Platz beenden.

Zum Schluss möchte ich mich bei folgenden Personen bedanken:
• Toni Suter: als Cheftrainer der eigentliche Star der Mannschaft. Nach diesen hervorragenden Leistungen Geheimfavorit auf die Nachfolge von Ottmar Hitzfeld

• Bei sämtlichen Eltern für Fahr- und Waschdienste, Unterstützung an den Heimspielen, ausserplanmässige Fahrten bei vergessenem Material der Junioren und Motivationshilfen wenn es mal nicht so rund gelaufen ist

• Patrick Riechsteiner und Iris Schrepfer welche uns von vereinsseite die nötige Unterstützung zukommen liessen.

• Freddy Preisig welcher auch am Samstagmorgen für uns den Kiosk mehrmals geöffnet hatte

• Sämtlichen Schiedsrichtern der Veteranen, Aktiven oder Junioren welche einen Match von uns gepfiffen haben

Mit sportlichen Grüssen Patrick Forrer, Co-Trainer Db FC Teufen

Db-Junioren: Neue Tenues für die Saison 2013/2014

Wir dürfen hiermit freudig bekanntgeben, dass die Db-Junioren auf die Saison 2013/2014 hin neue Trikots, gesponsert bekommen haben.

Sponsor dieser neuen Trikots ist das Gaiser Familienunternehmen „LUXURY FOR YOU“,.

Was zuerst ein Hobby war, entwickelte sich zu einer Leidenschaft, bis hin zum eigenen Websho denn das 2010 durch Patricia Van Dam gegründete Familienunternehmen verkauft Second Hand Damenhandtaschen zu günstigen Preisen, und findet so reissenden Absatz in der heutigen Damenwelt.

Das Familienunternehmen wo die Grossen, sowie auch die kleinsten tatkräftig mithelfen führt heute einen eigenen Webshop, www.luxury-for-you.ch, wo dann aus Gais die Pakete in die grosse weite Welt verschickt werden.

Wir können sämtlichen Spielern und Funktionären des FC Teufen nur ans Herz legen, auch mal an die Ehefrau oder Freundin zu denken und auch ihr ein Geschenk zu machen. Was gibt es besseres als eine Damenhandtasche?

Wir bedanken uns auch ganz herlich bei unserem Ausrüster Oronzo Danese (Danese Sport), welcher uns die neuen Niketrikots besorgt hat

Die Voraussetzungen sind nun gegeben für eine erfolgreiche Saison