Einträge von Steve Knechtle

Teufen eliminiert den FC Schmerikon im Cup

Auf dem heimischen Landhaus fegt der FC Teufen über den FC Schmerikon hinweg und gewinnt überlegen mit 6-0. In den ersten Minuten sah es nach einem ausgeglichenen Spiel aus. Die Heimmannschaft musste sich zuerst etwas finden und Schmerikon fand besser ins Spiel, jedoch ohne zwingende Torchance. Nach 10 Zeigerumdrehungen schlug der Ball zum ersten Mal […]

Aus einer überzeugenden Defensive zum Sieg

Der FC Teufen hat dank einer starken Defensivleistung und einem effizienten Abschluss einen verdienten 3-0 Sieg im Fürstentum gegen den FC Schaan eingefahren. Beide Mannschaften schlugen ein hohes Tempo an, jedoch war die Partie, aufgrund des nicht einfach zu bespielenden Platzes, mit vielen Ballverlusten geprägt. Beide Defensivreihen standen gut und liessen in den ersten 45 […]

Derby auf der Wühre

Mit dem FC Appenzell und dem FC Teufen trafen am Samstag die beiden Appenzeller Mannschaften der 3. Liga Gruppe 2 aufeinander. Wenn man nur den Verlauf ansieht, geht man davon aus, dass es ein typischer Derbyfight mit harten Zweikämpfen und vielen Provokationen war. Mit DREI roten und fünf gelben Karten sammelten die Teams fleissig Strafpunkte. […]

FC Teufen im Achtelfinale der Cup-Vorrunde

Der FC Teufen hat sich am Dienstagabend mit einem 4-1 Sieg über den FC Pfyn für die Achtelfinals der Cup-Vorrunde qualifiziert. Die Landhaus-Equipe legte den Grundstein bereits in der 1. Hälfte. Nach gerade einmal fünf gespielten Minuten, musste der Gästekeeper bereits hinter sich greifen. Rohner öffnete das Spiel mit einem langen Ball auf Locher, dieser […]

Teufen verliert im 2016 zum ersten Mal zu Hause

Mit dem FC Besa war am Samstag der souveräne 4. Liga-Aufsteiger der vergangenen Saison auf dem Landhaus zu Gast. Beide Mannschaften versuchten bei warmen Temperaturen von Anfang an Tempo zu machen. Wobei der Gast aus St. Gallen denn eindeutig stärkeren und abgeklärten Eindruck vermittelte. Dennoch gehörte die erste Chance im Spiel den Teufner, als Rohner […]

Abgeklärt zum Cupsieg

Mit einer starken und vor allem ruhigen Leistung gewinnt der FC Teufen auf dem Landhaus das Cupspiel gegen den SC Aadorf mit 2-1. Im Vergleich zum letzten Meisterschaftsspiel starteten die Hausherren wach und äusserst konzentriert in die Partie. Beide Mannschaften strebten ein hohes Tempo an, ohne jedoch konkrete Chancen heraus zu spielen. Es dauerte bis […]